Kompaktseminar

IT-Forensik und Datensicherheit in Unternehmen

Aufklärung von Cyber-Kriminalität als Wegweiser für die betriebliche digitale Risikovorsoge

30. Januar 2019 in Frankfurt

Besteht der Verdacht, dass ein Unternehmen durch eine kriminelle Handlung geschädigt wurde, ist schnelles und konsequentes Handeln erforderlich. Unsere Spezialisten informieren, worauf Sie bei einem IT-Sicherheitsvorfall achten müssen, zeigen Ihnen anhand aktueller Fälle aus der Praxis warum das Spezialgebiet der Forensik unabdinglich ist und geben konkrete Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der technischen und organisatorischen Maßnahmen.

Agenda

null

Lernfokus:

In unserem Seminar wollen wir mit Ihnen unsere Erfahrungen rund um unseren Unternehmensschwerpunkt „IT-Forensik“ teilen.

Lernziel:

Bezüglich dieser schnelllebigen Thematik sind folgende Seminarziele angedacht:

  • Vermittlung des aktuellen wirtschafts- und cyberkriminalistischen Lagebildes
  • Präzisierung cyberkriminalistischer Gefahrenquellen
  • Handlungsempfehlungen bei erfolgtem digitalem Delikt
  • Handlungsempfehlungen zur internen Investigation
  • Einführung in die Möglichkeiten professioneller IT-forensischer Datenanalyse
  • Hilfestellung zur digital-forensische Prophylaxe in Unternehmen

Referenten

Mathias Kuhn

Head of IT-Forensic Intelligence, CONTURN Analytical Intelligence Group GmbH
Sein primäres Aufgabengebiet innerhalb der Abteilung IT-Forensic Intelligence ist die Leitung von Forensik-Projekten im privatwirtschaftlichen und behördlichen Umfeld. Im Bereich Forschung und Entwicklung beschäftigt er sich mit der Konstruktion innovativer Tools unter Einbeziehung neuster Technologien wie Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen. Darüber hinaus referiert er als Speaker über verschiedene Themen der IT-Forensik. Zuvor arbeitete er im Projekt- und Entwicklungsmanagement eines der größten Softwarehäuser für Security-Produkte und Lösungen in den USA. Darüber hinaus hat er als Consultant zahlreiche IT-Projekte für unterschiedliche Konzerne begleitet. Herr Kuhn studierte Informatik am Umwelt-Campus in Birkenfeld, sowie Elektrotechnik an der TU-München.

Dr. Bernd Veit

Consultant IT-Forensic and Analytics, CONTURN Analytical Intelligence Group GmbH
Innerhalb der Abteilung IT-Forensic Intelligence werden von ihm diverse Aufgabengebiete bearbeitet. Diese umfassen die Erschließung, Aufbereitung, Analyse und Auswertung elektronischer Daten. Hierbei reicht das Aufgabenspektrum von der Decodierung zur Datenerschließung bis hin zu Big-Data-Analytics, um die aufbereiteten, in immer größeren Mengen vorliegenden Daten zu durchdringen. Darüber hinaus referiert auch er als Speaker über verschiedene Themen der IT-Forensik. Zuvor studierte, promovierte und lehrte er an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Kooperationspartner

Kursdetails

Preise:

  • Mitglieder ACFE German Chapter:  120 EUR
  • Nichtmitglieder:  150 EUR

CPE-Punkte:

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung werden 4 CPE-Punkte vergeben.

Veranstaltungsdatum:  30. Januar 2019
Uhrzeit:  13:00 – 17:0 Uhr

Adresse:
Caritasverband Frankfurt e. V.
Alte Mainzer Gasse 10
60311 Frankfurt

Kennen Sie schon Ihre Mitgliedsvorteile?