Kompaktseminar

PRE-EMPLOYMENT-SCREENING

risikobasiert und strategisch

1. Februar 2018 in Köln

Pre-Employment-Screening (PES) – die Sicherheitsüberprüfung von Bewerbern vor Eintritt ins Unternehmen – gewinnt immer mehr an Bedeutung. Unternehmen müssen PES in ihren Rekrutierungsprozess aufnehmen, um internationalen Regularien zu entsprechen. Das im Kompaktseminar vorzustellende und im Praxisleitfaden beschriebene risikobasierte PES-Modell bewältigt diese Herausforderung erstmals, indem es strategische Screening-Ziele definiert und dann eine Risikobewertung der freien Stelle vornimmt. Als Ergebnis erhält man eine Matrix der möglichen Risiken (Risikoprofil-Matrix). Diese Beurteilung dient als »Messinstrument« dafür, in welchem Ausmaß das Eindringen in die Privatsphäre von Bewerbern angemessen ist.

Agenda

null

Lernfokus:

  • Was macht einen Bewerber potenziell riskant?
  • Wie passt man das Screening der offenen Stelle an?
  • Welche rechtlichen Herausforderungen gibt es?

Lernziel:

Sie lernen, wie Sie im Einklang mit rechtlichen Vorgaben ein Bewerberscreening erstellen, das den Kriterien von Relevanz und Angemessenheit entspricht.

Gratis:

Eine kostenlose Ausgabe des Buches „Pre-Employment-Screening: Ein risikobasierter Praxisleitfaden zur Bewerberüberprüfung im Personalauswahlverfahren ist in den Teilnahmepreisen bei Mitgliedern und Nichtmitgliedern des ACFE German Chapter (Ausnahme Studenten) inbegriffen. Amazon-Link

Referenten

Mag. Bernhard Maier, MA, CFE

Herr Maier ist Berufsdetektiv, gerichtlich beeideter Sachverständiger und zertifizierter Risikomanager (ISO 31000) in Wien.  www.bm-investigations.at

Ass. iur. Holger Berens

Herr Berens ist Studiengangsleiter für Wirtschaftsrecht (LL.B.) und Compliance and Corporate Security (LL.M.) an der Rheinischen Fachhochschule Köln und steht dem dortigen Kompetenzzentrum Internationale Sicherheit vor. www.rfh-koeln.de

Veranstaltungsort

Kursdetails

Preise:

  • Nichtmitglieder: 150 EUR (eine kostenlose Ausgabe des zugehörigen Fachbuchs inbegriffen)
  • Mitglieder ACFE German Chapter: 130 EUR (eine kostenlose Ausgabe des zugehörigen Fachbuchs inbegriffen)
  • Studenten: 20 EUR

Eine kostenlose Ausgabe des Buches „Pre-Employment-Screening: Ein risikobasierter Praxisleitfaden zur Bewerberüberprüfung im Personalauswahlverfahren„ ist in den Teilnahmepreisen bei Mitgliedern und Nichtmitgliedern des ACFE German Chapter (Ausnahme Studenten) inbegriffen.

CPE-Punkte:

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung werden 4 CPE-Punkte vergeben.

Veranstaltungsdatum:  1. Februar 2018
Uhrzeit:  13:00 – 17:00 Uhr

Adresse:
Rheinische Fachhochschule Köln
Schaevenstraße 1a/b
50676 Köln

Raum: S015/16

Hier finden Sie die Anfahrtsbeschreibung.

Kennen Sie schon Ihre Mitgliedsvorteile?